Oktay Erciyaz ist neuer CEO der Trenkwalder Group

Der Aufsichtsrat der Trenkwalder Group hat beschlossen, den Vorstand ab dem 1. Mai 2017 mit Oktay Erciyaz als CEO zu verstärken. Der 47-jährige, erfahrene Manager verfügt über langjährige industrielle Expertise im Outsourcing von Produktions- und Dienstleistungsprozessen. Oktay Erciyaz wird sich neben der Führung der Gruppe insbesondere um Sales, Wachstum und die Geschäftsentwicklung der Trenkwalder Group kümmern.

Oktay Erciyaz verfügt über mehr als 20 Jahre Führungskompetenz und Erfahrung in der Unternehmensentwicklung. Der Diplom-Betriebswirt/MBA startete seine Karriere bei der Preussag AG, bevor er für unterschiedliche Einheiten und Divisionen der Bertelsmann-Gruppe, insbesondere bei der Dienstleistungsgruppe Arvato, tätig war. Als CEO war Oktay Erciyaz innerhalb der Gruppe für verschiedene Ländergesellschaften, u.a. BeNeLux, Portugal und Türkei, verantwortlich. Herr Erciyaz ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Diplom-Volkswirt Martin Jäger wird in Zukunft als COO für das operative Geschäft, Performance und die weitere Prozessoptimierung zuständig sein. Den Finanzbereich der Trenkwalder Group führt Magister Michael Krottmayer in seiner Position als CFO.

Lesen Sie die Pressemitteilung hier: Pressemitteilung Erciyaz CEO