Trenkwalder Salon mit Microsoft CEO Dorothee Ritz: 4 Thesen der Digitalisierung

Dr. Dorothee Ritz, General Manager von Microsoft Österreich, war am gestrigen Abend zu Gast im Trenkwalder Salon. Moderiert von Martin Jäger, COO der Trenkwalder Group AG und dort für den Themenbereich Digitalisierung verantwortlich, sprach Frau Ritz unter anderem über Digital Leadership und die vier Thesen der Digitalisierung.

„Nur wer es in Zukunft schafft, ganzheitlich digital zu denken, wird auch im Wettbewerb bestehen. Denn die digitale Transformation bedeutet neben dem technologischen vor allem auch einen kulturellen Wandel“, so die Microsoft Chefin, die betonte: „Besonders wichtig ist es, dass digitale Bildung flächendeckend als Schulfach in das Lehrprogramm aufgenommen wird. Ohne passenden Bildungsansatz kann Digitalisierung nicht erfolgreich sein.“

Hier finden Sie die ganze Pressemitteilung, sowie die Bildergalerie zum Event.