Trenkwalder als „Superbrand“ ausgezeichnet

Die österreichische Niederlassung der Trenkwalder Group AG darf sich über die Auszeichnung „Superbrand 2017“ freuen. Die Superbrands Organisation, die diese Auszeichnung vergibt, gilt als die bedeutendste Autorität auf dem Gebiet der Markenauszeichnung.

Als Superbrands gelten Marken, die im jeweiligen Marktsegment oder im Markt insgesamt ein sehr gutes Image aufgebaut haben und im Vergleich zu Mitbewerbern konkrete Vorteile bieten. Seit der Gründung im Jahr 1984 in Großbritannien hat das Projekt weltweit Bekanntheit erlangt und der Superbrands Award gilt heute als besondere Auszeichnungen. Die Auswahl und die Bewertung der Marken erfolgt in nahezu 90 Ländern auf fünf Kontinenten nach den gleichen Regeln.

Das sogenannte Brand Council Austria ist das Expertengremium von Superbrands in Österreich. Mitglieder sind kompetente Fachleute aus den Bereichen Marketing, Medien und PR, Marktforschung und Werbung. Neben der Bewertung durch dieses Expertengremium beruht die Verleihung der Auszeichnung auch auf der Auswertung von Konsumentenbefragungen.
Trenkwalder Österreich wurde in den letzten Jahren bereits mehrfach für seine Aktivitäten im Bereich Recruiting – und Mitarbeiterentwicklung ausgezeichnet. Das zeigt einerseits die hohe Wertschätzung und Bekanntheit der Marke Trenkwalder in Österreich und belegt andererseits die erfolgreiche und konsistente Markenführung-und Positionierung.

Trenkwalder ist das einzige Personaldienstleistungsunternehmen in Österreich, das die Auszeichnung „Superbrand 2017“ tragen darf.